Vereinssuche

PLZ/Vereinsname/
Bundesland:

Ausgabenarchiv

Willkommen im Archiv der Österreichischen Philateliefachzeitschrift "Die Briefmarke".


Hier finden Sie Auszüge aus unseren Zeitschriften ab Jänner 2010.

 Opens internal link in current window2021Opens internal link in current window2020Opens internal link in current window2019 | Opens internal link in current window2018 | Opens internal link in current window2017 | Öffnet internen Link im aktuellen Fenster2016 | Öffnet internen Link im aktuellen Fenster2015 | Öffnet internen Link im aktuellen Fenster2014 | Öffnet internen Link im aktuellen Fenster2013 | Öffnet internen Link im aktuellen Fenster2012 | Öffnet internen Link im aktuellen Fenster2011 | Öffnet internen Link im aktuellen Fenster2010 | 


Um hineinzublättern, klicken Sie bitte auf das Titelblatt der gewünschten Ausgabe. Um die gewünschte Ausgabe zu bestellen (Einzelpreis: EUR 4,-), schreiben Sie bitte an Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailoffice.briefmarke@voeph.at. Für Informationen über den regelmässigen Bezug der Zeitschrift (Abonnement) klicken Sie bitte Öffnet internen Link im aktuellen Fensterhier.

2021


Zum Blättern auf das Bild klicken. Ausgabe 04.2021

DIE KLARINETTE

 

 „Was du mit deinem Instrument beginnst, das hört' ich noch nie. …. hat es doch einen Ton so weich, so lieblich, dass ihm niemand widerstehen kann, der ein Herz hat.“ Diese Worte schrieb ein anonymer Musikkritiker 1785 nach dem Besuch eines Klarinettenkonzerts…


Zum Blättern auf das Bild klicken. Ausgabe 03.2021

100 JAHRE VÖPH: WO ALLES BEGANN ...

 

1840 erschien die erste Briefmarke der Welt in England, 1850 folgte die erste Marke in Österreich. Sammler fanden ein neues Hobby, die ersten Vereinsgründungen ließen jedoch auf sich warten. Zunächst wurden eher lose Zusammenkünfte von Sammlern mit gleichen Interessen zum Plausch, Tausch und Kauf abgehalten …

 


Zum Blättern auf das Bild klicken. Ausgabe 01/02.2021

GRÄF & STIFT - Autos für den Kaiser aus dem 19. Wiener Gemeindebezirk

 

Die Brüder Franz, Heinrich und Carl Gräf gründeten 1896 eine Werkstätte für Automobile in
Wien. Als fünf Jahre später Wilhelm Stift als Investor dazustoß, wurde am 1. November 1901
die Gesellschaft Gräf & Stift gegründet ...